U00,00 

0 Artikel im Warenkorb

Du hast derzeit
keine Artikel im Warenkorb
Viel Spaß beim
Einkaufen und Entdecken!
Dein BUFFALO®-Team
Datenschutz
Datenschutzerklärung, Stand Juli 2018  


Wir freuen uns über dein Interesse an unserer Webseite.  

Der Schutz deiner Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir dich ausführlich über den Umgang mit deinen personenbezogenen Daten. 

Deine personenbezogenen Daten werden bei Buffalo nur nach den Vorgaben des geltenden Datenschutzrechtes erhoben, verarbeitet und genutzt. Unsere Datenschutzpraxis steht somit im Einklang mit der EU Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“ und dem deutschen Datenschutz-Anpassungs- und – Umsetzungsgesetz EU („BDSG-neu“) 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen; als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Hierunter fallen beispielsweise dein Name, deine Telefon-Nummer, deine Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die du uns bei der Registrierung und beim Anlegen deines Kundenkontos mitteilst. Statistische Daten oder anonymisierte Daten, die wir beispielsweise bei dem Besuch unseres Web-Shops erheben und die nicht direkt mit deiner Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht hierunter. 

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten  

Du kannst unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu deiner Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf deine Person. 

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn du uns diese im Rahmen deiner Warenbestellung, bei Eröffnung eines Kundenkontos, bei Bestellung des Newsletters oder bei Teilnahme eines von Buffalo veranstalteten Gewinnspiels, freiwillig mitteilst. Wir verwenden die von dir mitgeteilten Daten ohne deine gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung deiner Bestellung oder deiner Anfrage.  

Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Kaufpreiszahlung werden deine Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern du nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung deine Daten eingewilligt hast. Bei Anmeldung zum Newsletter wird deine E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis du dich vom Newsletter abmeldest. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.

2. Verwendung von Cookies  

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Webseite attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf deinem Rechner abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von deiner Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf deinem Rechner und ermöglichen uns, deinen Rechner bei deinem nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. dauerhafte Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit deinem Benutzernamen und erübrigen dir bei Folgebestellungen die erneute Eingabe deines Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit deinen Daten. Unseren Partnerunternehmen ist es nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. 

Des Weiteren werden auch Cookies von Google Inc. gespeichert, die Informationen über das Surfverhalten der Webseitenbesucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form sammeln und speichern. Damit können gezielte Produktempfehlungen in Form von Werbebannern bzw. Werbeanzeigen auf Webseiten Dritter (sog. Publishern) angezeigt werden. Diese Daten können nicht dazu verwendet werden, den Besucher der Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur bedarfsgerechten Gestaltung bzw. Verbesserung des Angebots genutzt. Eine andere Verwendung oder sonstige Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Du kannst dieser anonymen Analyse deines Surfverhaltens jederzeit widersprechen, indem du den Link zur Deaktivierung des Google-Services aufrufst. Darüber hinaus kannst du die Verwendung von Cookies durch Google sowie andere an der Netzwerkwerbeinitiative teilnehmende Drittanbieter deaktivieren, indem du die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufst.

3. Verwendung von Google Analytics  

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf deinem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. 

Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug deiner IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. 

Du hast die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf deinem Gerät zu verhindern, indem du in deinem Browser entsprechende Einstellungen vornimmst. Es ist nicht gewährleistet, dass du auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen kannst, wenn dein Browser keine Cookies zulässt. Weiterhin kannst du durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive deiner IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt dich zu dem entsprechenden Plugin: 
Hier findest du weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: 

4. Datenschutz und Verwendung von Facebook

Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Wenn du mit einem solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufst, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an deinen Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten du besucht hast. Bist du dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information deinem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen deinem Facebook-Konto zugeordnet. Wenn du nicht möchtest, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über dich sammelt, musst du dich vor deinem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren dich daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über deine diesbezüglichen Rechte, Möglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre, findest du in den Datenschutzhinweisen von Facebook https://www.facebook.com/about/privacy/ Bei der Verwendung von Facebook werden technisch notwendige Daten des Users an Facebook übertragen. Alle Aktivitäten, die der Nutzer innerhalb des Facebook Portals durchführt, sind für Facebook sichtbar und nachverfolgbar.

5. Weitergabe personenbezogener Daten

Eine verschlüsselte Weitergabe deiner Daten erfolgt an das mit der Lieferung weiter. Für personalisierte Werbung geben wir Teile deiner freiwilligen Angaben an unseren Newsletterversanddienstleister weiter.

6. Bonitätsprüfung bei Klarna Rechnungskauf

Wenn du dich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen entscheidest, bitten wir dich um deine Einwilligung, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten an Klarna übermitteln dürfen. In Deutschland können für die Identitäts- und Bonitätsprüfung die in Klarnas Datenschutzerklärung genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden. Du kannst deine Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen.

7. econda Tracking

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (https://www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt.

Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Du kannst dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft unter https://www.econda.de/widerruf-zur-datenspeicherung/ widersprechen.

8. Re-targeting und Einsatz des Dienstes Criteo

Unsere Webseite verwendet Cookies/Werbungs-IDs zu Werbezwecken. Dadurch können wir unsere Werbung Besuchern, die sich für unsere Produkte interessieren, auf Partner-Webseiten, Apps und E-Mails zeigen. Re-targeting-Technologien verwenden Cookies oder Werbe-IDs und zeigen Werbung ausgehend von deinem bisherigen Browsing-Verhalten an. Um diese interessenbasierte Werbung abzulehnen, besuche bitte die folgenden Webseiten: 


Wir können Informationen wie technische Kennungen aus deiner Anmeldungsinformation auf unserer Webseite/App oder unserem CRM-System mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können deine Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und dir eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von dir verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden. Nähere Einzelheiten zu diesen Verknüpfungsfähigkeiten entnimmst du bitte der Datenschutzrichtlinie, die du in den vorgenannten Plattformen findest oder den nachstehenden Erläuterungen. 

Datenschutzpolitik von Criteo: http://www.criteo.com/de/privacy

9. Einsatz von Tracking Pixeln

Tracking-Pixel erfüllen ähnliche Funktionen wie Cookies, sind für den Benutzer jedoch nicht zu bemerken. Wir setzen Tracking-Pixel innerhalb der Shop-Funktionalität zur Messung des Benutzerverhaltens, im Newsletter sowie zur Aussteuerung der Angebote im Remarketing ein. Diese Daten sind anonym und nicht mit persönlichen Daten auf dem Computer des Benutzers oder mit einer Datenbank verknüpft. Um Web-Bugs auf unseren Seiten zu unterbinden, kannst du Tools wie z. B. webwasher, bugnosys oder AdBlock (für bspw. den Firefox oder Chrome Browser) verwenden. Um Web-Bugs in unserem Newsletter zu unterbinden, stelle bitte dein Mailprogramm so ein, dass in Nachrichten kein HTML angezeigt wird. Web-Bugs werden ebenfalls unterbunden, wenn du deine E-Mails offline liest. 

10. Newsletter

Wenn du dich für den Buffalo Newsletter angemeldet hast, verwendet Buffalo deine bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Buffalo Newsletters. Es erfolgt nur insoweit eine Weitergabe deiner Daten an Dritte als von uns beauftragte Partnerunternehmen für die technische Abwicklung des Newsletterversandes verantwortlich sind.  

In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Den Newsletter kannst du jederzeit abmelden. Alternativ gibt es einen Abmeldelink im Footer des Newsletters. Gerne kannst du dich auch unter datenschutz@buffalo.de melden, um den Newsletter abzubestellen.

11. Einsatz des Webanalysedienstes Visual Website Optimizer („Wingify“)  

Erhobene Daten: Auf unseren Webseiten kommt der Visual Website Optimizer, ein A/B-Testtool/Webanalysedienst von Wingify, 14th Floor, KLJ Tower North, Netaji Subhash Place, Pitam Pura, Delhi 110034, India (im Folgenden „Wingify“), zum Einsatz. Wingify verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung unserer Webseiten durch dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse werden an einen Server von Wingify nach Indien übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zu den eingesetzten Cookies findest du unter diesem Link https://vwo.com/knowledge/what-are-the-cookies-stored-by-vwo/ .

Zwecke der Datenverarbeitung:  
In unserem Auftrag nutzt Wingify diese Informationen, um deine Nutzung der Website auszuwerten und darauf aufbauend unsere Webseiten zu optimieren.  

Rechtsgrundlage:  
Wingify setzen wir ein, wenn du darin eingewilligt hast. Wir holen deine Einwilligung beim Aufruf unserer Webseiten über das Cookiebanner am oberen Rand der Webseiten ein.

Speicherdauer und Steuerungsoptionen:  
Wingify speichert deine Daten und diese werden regelmäßig gelöscht. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern oder löschen. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Wingify sowie die Verarbeitung dieser Daten insgesamt unter diesem Link https://vwo.com/opt-out/ widersprechen.  

Details zum Umgang mit deinen persönlichen Daten findest du unter folgendem Link https://vwo.com/privacy-policy/.

12. Auskunfts- und andere Rechte

Nach der DSGVO hast du ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung. Bitte richte dein entsprechendes Begehren möglichst unter Beilegung eines Identitätsnachweises (beispielsweise Kopie Personalausweis oder Reisepass) an: 

Buffalo Boots GmbH  
Datenschutzbeauftragter  
Schanzenstraße 41  
51063 Köln Deutschland  

oder per E-Mail an:   datenschutz@buffalo.de

13. Widerruf von Einwilligungen

Wir möchten darauf hinweisen, dass du deine Einwilligung zu folgenden Datennutzungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kannst:

  • Anmeldung zum Newsletter (Abmeldung jederzeit möglich)     
  • Die DHL Paketankündigung, die während des Bestellprozesses aktiv ausgewählt werden kann, bedarf keines Widerrufs, da diese nur nach Auswahl einmalig durch DHL und nicht zu Werbezwecken verwendet wird.     

14. Datenspeicherung

Wir speichern den Vertragstext und senden dir die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB kannst du jederzeit auch unter diesem Link: https://www.buffalo.de/buffalo/agb/ einsehen. 

Deine vergangenen Bestellungen kannst du in deinem Konto einsehen, nachdem du dich hier https://secure.buffalo.de/mein-konto/ eingeloggt hast.  

15. Kontakt

Du kannst uns unter datenschutz@buffalo.de   
oder telefonisch von 08.00 – 20.00 Uhr unter +49 30-20 17 91 05 erreichen.  

Buffalo Boots GmbH, Datenschutzbeauftragter, Schanzenstraße 41, 51063 Köln, Deutschland

16. Informationen gemäß Artikel 13 DSGVO

Verantwortlicher für die Datenerhebung:  
Buffalo Boots GmbH, Schanzenstraße 41, 51063 Köln, Deutschland  
Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: 
Martin Hölscher, Schanzenstraße 41, 51063 Köln, Deutschland  

Folgende personenbezogene Daten wurden (im Rahmen des Bestellprozesses) von dir erhoben: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail Adresse, Telefonnummer, Kaufverhalten sowie die durch die oberhalb beschriebenen Anwendungen und durch die Auftragsverarbeiter / Dienstleister erhobenen Daten.  

Zwecke, für die die personenbezogenen Daten verarbeitet werden sollen:  
  • Abwicklung von Online-Käufen, Auswertung des Click- und Kaufverhaltens von Kunden sowie (personalisiertes) Marketing wie im Detail oberhalb beschrieben.
  • Auswertung des Click- und Kaufverhaltens, E-Mail-Tracking und personalisiertes Marketing: Wir werden deine Shopping-Historie zu Produkten, die du bereits erworben hast, auswerten, um dir Vorschläge zu anderen ähnlichen Produkten anzubieten. Darüber hinaus werden wir Informationen auswerten, die du bei vorangehenden Besuchen auf unserer Webseite hinterlassen hast. Auf diese Weise möchten wir deine Kaufbedürfnisse besser erfassen und analysieren. Die dafür eingesetzten Tools sind oberhalb genauer beschrieben.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Art. 6 Abs. 1 DSGVO: 

a) Einwilligung der betroffenen Person zu der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke.
b) Die Verarbeitung ist für die Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Personen erfolgen .
c) Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen, insbesondere dann, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten:

Mit dem Verkauf, der Logistik und dem Marketing betraute Mitarbeiter/innen sowie in diesem Zusammenhang beauftragte Auftragsverarbeiter und Dienstleister.  

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten bzw. alternativ Kriterien für die Festlegung dieser Dauer:

Bis zur Abwicklung des jeweiligen Kaufvertrages und darüber hinaus in anonymisierter und gesperrter Form, solange hinsichtlich der erfolgten Transaktionen gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen; in Bezug auf den Newsletter-Versand so lange, wie die Einwilligung des Empfängers/der Empfängerin besteht.

Recht der von der Datenverarbeitung betroffenen Personen:

Du hast ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten (Art. 15 DSGVO) sowie auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO) oder auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) oder auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO). Deine diesbezüglichen Anfragen richtest du bitte an den oben genannten Datenschutzbeauftragten. 

Falls die Datenverarbeitung lediglich auf Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO beruht, d.h. du eine Einwilligung zur Datenerhebung und –verarbeitung erteilt hast, bist du berechtigt, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, jedoch ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Darüber hinaus hast du ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Dies ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4, 40213 Düsseldorf, Tel.: 0211-38424-0, Fax: 0211-38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de. 
Im Falle eines Warenkaufs deinerseits in unserem Online Shop (Vertragsabschluss) ist die Bereitstellung deiner personenbezogenen Daten erforderlich (Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO). Du bist demgemäß verpflichtet, dem Verantwortlichen (uns) die erforderlichen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Im Falle einer Nichtbereitstellung dieser Daten kann kein Kauf in unserem Online Shop erfolgen. In Bezug auf die Auswertung von Daten zu deiner Person besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung.  

Letzte Änderung: 17.07.2018